Bernhard Trares
Mannheims Trainer Bernhard Trares (M) steht nach Spielende auf dem Platz und feiert mit seinen Spielern den Sieg. | Foto: Silas Stein/Archiv

bfv-Pokalfinale

Vor Duell mit dem KSC: Coach von Waldhof Mannheim appelliert an Fans

Anzeige

Trainer Bernhard Trares von Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof Mannheim hat vor dem Verbandspokalfinale beim Karlsruher SC einen Appell an die Fans gerichtet. „Die Mannschaft, der Club und ich hoffen, dass alle Zuschauer das Spiel genießen und die Emotionen raus lassen“, sagte der Fußball-Lehrer zwei Tage vor dem brisanten Duell am Sonntag (14.00 Uhr) mit Blick auf die rivalisierenden Fangruppen beider Clubs.

„Unsere Fans haben sich in dieser Saison tadellos verhalten und ich hoffe, dass das so bleibt.“ Die Waldhöfer werden von knapp 2.000 Anhängern nach Karlsruhe begleitet, die Polizei hat die Partie als Hochsicherheitsspiel eingestuft.

 

Hilfe zum BNN-Newsletter

Datenschutzerklärung

Waldhof Mannheim personell angeschlagen

Personell muss der Trainer der Mannheimer auf Kapitän Kevin Conrad und Mittelfeldspieler Dorian Diring verzichten, außerdem sind die Leistungsträger Gianluca Korte, Timo Kern und Marco Meyerhöfer angeschlagen. Sportlich hat die Partie keinen besonderen Stellenwert, beide Clubs sind bereits für die 1. Runde im DFB-Pokal qualifiziert.