Sarah Bosetti gastiert im Tollhaus. | Foto: pr

Tipps zum Wochenende

Weinprobe in Baden-Baden, Geschichte in Rastatt und Ladies Night in Karlsruhe

Anzeige

Das zweite Adventswochenende hat viele Highlights zu bieten. Am kommenden Wochenende gibt es einige Möglichkeiten: tanzen zu klassischen Schlagern, Weine ausprobieren, bei groovy Musik mitsingen oder die Geschichte des 19. Jahrhunderts hautnah miterleben.

Das sind die Wochenendtipps für dieses Wochenende:

Klassik und Rock

Fans von John Lennon oder Freddie Mercury? The Rock Symphony Orchestra wird zum ersten Mal in KarlsruheORSO auftreten. Unter der Leitung von Wolfgang Roese wird ein musikalischer Mix der Rock-und Popkultur, Symphonik des 19. und 20. Jahrhunderts, Filmmusik, Musical, Jazz und Soul aufgeführt. Musiklegenden wie George Michael, Queen, Supertramp und die Beatles sind mit einem weihnachtlichen Thema an diesem Abend zu hören.

Das Musikevent findet am Samstag, 7. Dezember, um 20 Uhr in der Schwarzwaldhalle, Festplatz 5 in Karlsruhe statt. Tickets können entweder online oder unter 0761 7073 200 reserviert werden.

Advent 1848

Wer nach dem Weihnachtsmarkt sich in Geschichte vertiefen will, kann eine Advents-Wunschführung der Bundesarchiv-Erinnerungsstätte im Residenzschloss Rastatt besuchen. Neugierige können über die deutschen Freiheitsbewegungen im 19. Jahrhundert und den Wiederstand in der DDR einiges erfahren. Ganz passend zur Vorweihnachtszeit können Ausschnittbögen vom Advent 1848 besichtigt werden. Besucher können ganz nach ihren eigenen Wünschen bestimmen, was die Führung beinhalten soll.

Die Wunschvorführungen können am Sonntag, 8. Dezember, zwischen 15 und 17 Uhr in der Bundesarchiv-Erinnerungsstätte, Herrenstraße 18 in Rastatt besucht werden. Der Eintritt ist frei. An diesem Tag sind außerdem die Erinnerungsstätten durchgängig geöffnet.

https://unterwegsinrastatt.de/veranstaltungen/advents-wunschfuehrung-durch-die-bundesarchiv-erinnerungsstaette-im-residenzschloss.html

Gepostet von Unterwegs in Rastatt am Montag, 2. Dezember 2019

Feiern ist angesagt

Am kommenden Wochenende kann ordentlich gefeiert und getanzt werden. Der Music Club 77 lädt ganz herzlich zu einer Ü30-Nikolaus-Party in Karlsruhe ein. Musikhighlights aus den 70er, 80er, 90er, 2000er und deutsche Schlager werden hier für eine unvergessliche Tanzstimmung sorgen. Also los geht’s ins Tanzlokal!

Reservierungen sind hier möglich. Der Eintritt beträgt 7 Euro inkl. ein Glas Sekt. Einlass ist ab 20:30 Uhr im Haus Rheingold, Rheinstraße 77 in Karlsruhe.

❌❌Benefizveranstaltung zu Gunsten behinderter Menschen❌❌ Der Bürgerverein Mühlburg, MF Events, Omen MC…

Gepostet von Maurizio Ferrini am Freitag, 29. November 2019

Genießen im Weinhaus

Glühwein, Waffeln oder Gebäck genießen? Wer dieses Wochenende schlemmen will, kann sich im Hof des Baden-Badener Weinhauses niederlassen. Das „Adventsglühen“ am kommenden Samstag bietet viele Leckereien und gemütliche Stunden für Weihnachtsliebhaber. Einfach reinspazieren und den Abend langsam angehen lassen.

Von 16 bis 21 Uhr am Samstag, 7. Dezember, können hier Besucher im Hof des Weinhauses feiern. Aktuelles gibt es online.

Parallel zu diesem Tag findet außerdem die Veranstaltung „Festtagsweine“ ebenfalls in der Vinothek im Weinhaus am Mauerberg statt. Hier können Weinliebhaber die neue Weinkollektion probieren und sich fachgerecht beraten lassen. Die Weinprobe findet am 7. und 8. Dezember von 9 bis 21 Uhr statt. Eintritt beträgt hierfür 8 Euro pro Person.

Benefizkonzert am Samstag

Ganz groovy wird es am kommenden Samstagabend, wenn das jährliche Weihnachtskonzert der Big Band „Grooveties“ Stimmung in den Saal bringt. „We Wish You Groovie X-Mas“ ist ein Benefizkonzert für den Förderverein Hospiz und feiert 20-jähriges Jubiläum. Das ist ein Grund zum Feiern. Der Sound von Big Band bringt viele Musikhighlights wie White Christmas, Feliz Navidad und vieles mehr.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Schlossgartenhalle, der Klostergasse 8 in Ettlingen. Eintritt 8 Euro (Vorkasse) und 19 Euro (Nachtkasse). Karten sind in der Stadtinformation Ettlingen (im Schloss), Pforzheimerstraße 25, zu erwerben.

Live-Satire

Aufgepasst Ladies! Am kommenden Wochenende kommt Sarah Bosetti zum Tollhaus und macht die Bühne unsicher. Die Kabarettistin sammelt die witzigsten Hasskommentare, die sie bekommen hat, und macht aus denen lustige Liebeslyrik oder einfach witzige Geschichten. Mit ihrem Auftritt „Ich hab nichts gegen Frauen du Schlampe!“ werden Themen wie Sexismus, Feminismus und Liebe am kommenden Sonntagabend heiß diskutiert.

Die Live-Satire startet um 20 Uhr im Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe. Tickets können online reserviert werden.