Fußball
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Relegationsspiele für die Bundesliga, die 2. Bundesliga sowie die 3. Liga terminiert. | Foto: Uli Deck/Archivbild

24. und 28. Mai

Worst-Case-Sze­na­rio für den KSC: DFB terminiert Relegationsspiele

Anzeige

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Relegationsspiele für die Bundesliga, die 2. Bundesliga sowie die 3. Liga terminiert. Sollte der Karlsruher SC die Saison auf dem dritten Rang abschließen, würde er am 24. Mai ab 18.15 Uhr zu Hause gegen den Sechzehnten der 2. Bundesliga spielen, teilte der Verband am Mittwochabend mit. Das Rückspiel würde am 28. Mai ebenfalls ab 18.15 Uhr stattfinden.

Beide Partien werden live im ZDF übertragen. Zwei Spieltage vor Schluss kann der KSC nur noch von Wehen Wiesbaden von Platz zwei verdrängt und damit am direkten Aufstieg gehindert werden. Die Hessen liegen vier Punkte hinter dem KSC, haben aber beide Begegnungen in der Saison 2018/2019 gewonnen.

Sollten die Karlsruher die Relegation spielen müssen, bliebe abzuwarten, was aus dem badischen Pokalfinale gegen SV Waldhof Mannheim wird, welches am 26. Mai im Wildparkstadion stattfinden soll.

Keine guten Erfahrungen des KSC in der Relegation

In den vergangenen sieben Jahren hat der KSC keine guten Erfahrungen mit der Relegation gemacht. In der Saison 2011/12 stieg der damalige Tabellensechzehnte der 2. Bundesliga aufgrund der Auswärtstorregel nach zwei Unentschieden gegen Jahn Regensburg in die 3. Liga ab.

In der Spielzeit 2014/15 unterlagen die Badener im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga dem Hamburger SV. In der vergangenen Saison zog der KSC gegen Zweitligist Erzgebirge Aue den Kürzeren.

 

Hilfe zum BNN-Newsletter

Datenschutzerklärung

KSC kann Aufstieg am Samstag perfekt machen

Mit einem Sieg am Samstag auswärts gegen Preußen Münster könnten die Karlsruher am Samstag den Aufstieg jedoch bereits perfekt machen – unabhängig vom Ergebnis im Parallel-Spiel zwischen Wehen und Liga-Primus Osnabrück. Anstoß ist um 13.30 Uhr. Nicht dabei sein werden Marc Lorenz und Christoph Kobald. Für die beiden verletzten Spieler ist die Saison bereits beendet. Auf bnn.de wird es am Samstag wieder einen Live-Ticker geben.

Die Relegationsspiele zwischen dem Sechzehnten der Bundesliga und dem Dritten der 2. Bundesliga finden am 23. und 27. Mai statt. Anstoß ist jeweils um 20.30 Uhr.