Auch in Karlsruhe kann in verschiedenen Kneipen ähnlich wie hier gemeinsam gejubelt werden. | Foto: Imago

Auf geht’s, Jungs!

Zehn beliebte Bars in Karlsruhe, die Fußballspiele zeigen

Anzeige

Fußballschauen und das Bejubeln von Toren machen in geselliger Runde einfach doppelt Spaß. Hier ein paar Tipps, welche Bars und Kneipen in Karlsruhe Spiele zeigen und live übertragen. Die Reihenfolge entspricht dabei keiner Wertung.

Und: die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

1. La Cage

Seit 1983 gibt es in Karlsruhe in der Blumenstraße unweit des Ludwigsplatzes das „La Cage“. Von Beginn an ist die amerikanische Sportsbar mit Restaurant ein beliebter Treffpunkt zum Fußballschauen, aber auch um Darts, Billard oder Tischfußball zu spielen oder Burger zu essen. Auf der eigenen Facebook-Seite informiert die Bar darüber, welche Begegnungen übertragen werden. Ideal für Nachtschwärmer: Die Bar schließt jeden Tag erst um 3 Uhr.

2. Vogelbräu

Hausgebrautes Bier – dafür ist das Vogelbräu auch über Karlsruhe hinaus bekannt. Die 1985 gegründete Hausbrauerei in der Kapellenstraße hat täglich bis 1 Uhr geöffnet und zeigt alle KSC-Spiele im Lokal oder bei gutem Wetter im Biergarten.

3. Zwiebel

Studenten und Bewohner der Karlsruher Oststadt zieht es zum Fußballschauen in die Zwiebel an der Durlacher Allee. Neben Bier sind die Burger und Sandwiches oder Spätzle als Stärkung beim Fußballschauen gefragt. Das Gute: Es gibt keinen Ruhetag.

4. Bierakademie

Das „Bierdiplom“ machen und nebenbei Fußballgucken – das geht in der Bierakademie in der Karlsruher Douglasstraße. Auf Großbildleinwand geschaut werden können alle KSC-Spiele in der Zweiten Bundesliga, Champions-League-Spiele sowie DFB-Pokalspiele. Sonntags ist nur geöffnet, wenn der KSC spielt.

5. Die Pinte

Die Pinte, die sich seit 1968 in der Leopoldstraße in Karlsruhe befindet, zählt zu den ältesten Kneipen in Karlsruhe. Sie zeigt KSC-Spiele und überträgt ebenso verschiedene Sportveranstaltungen. Welche Begegnungen in der Sky- und Dazn-Sportsbar gezeigt werden, erfahren die Gäste über die Homepage. Sonntags ist Ruhetag. Aber wenn der KSC spielt, ist geöffnet.

Seit September 2016 ist "Die Pinte" ein Nichtraucher-Lokal.
Seit September 2016 ist „Die Pinte“ ein Nichtraucher-Lokal. | Foto: privat

6. Sockenschuss

„Die total wahnsinnige Kneipe“, so nennt sich der „Sockenschuss“ in der Südstadt in Karlsruhe selbst. Die Kult-Kneipe mit Biergarten in der Ettlinger Straße bietet auch Frühstück und Mittagstisch an.

View this post on Instagram

🍻🍻🍻

A post shared by Mhen-1992 (@nattapong_prommakul) on

7. Fun-Sportsbar XL

Champions-League-Spiele sowie die Spiele der Ersten und Zweiten Fußballbundesliga werden in der Fun-Sportsbar XL in Karlsruhe-Neureut auf Leinwände übertragen. Auch Fans von Handball, Boxen oder Formel 1 kommen dort auf ihre Kosten.

Neben dem Mittagstisch und den Cocktails besuchen viele Gäste die Bar, um Billard zu spielen oder Sisha zu rauchen.

8. Church-Chill’s Sportsbar

In der Karlstraße ist die Church-Chill’s Sportsbar zu finden, die außer Fußballspielen auch Tennis oder Formel 1 auf mehreren Leinwänden und Fernsehern zeigen. Wer selbst aktiv sein möchte: Billard, Snooker, E-Darts, Kicker und Poker kann dort auch gespielt werden.

9. 48 American Sportsbar & Diner

Die 48 American Sportsbar & Diner in der Rheinstraße in Karlsruhe-Mühlburg zeigt Fußballspiele aller Art und hat täglich von 10 bis 3 Uhr und am Wochenende bis 5 Uhr geöffnet. Auch American Football oder NFL-Spiele können die Besucher schauen und Billard spielen. Wie es sich für ein Diner gehört, gibt es dazu ein großes Angebot an Burgern.

10. Lago Bowling-Center

Nicht nur Bowling-, Kicker-, Billard- oder Darts-Spielen, sondern auch Fußgallgucken ist im Lago Bowling-Center in der Gablonzer Straße in Karlsruhe möglich. Das Center hat unter der Woche bis 0 Uhr und freitags beziehungsweise samstags sogar bis 2 und 3 Uhr geöffnet.

 

Alle Bars im Überblick