Auf der B36 zwischen Eggenstein und Karlsruhe-Neureut hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall ereignet: Auf der Fahrt Richtung Karlsruhe hat sich ein Auto aus bisher nicht geklärter Ursache überschlagen. | Foto: Hora

Zwei Verletzte

Auto überschlägt sich auf der B36 bei Eggenstein

Anzeige

Auf der B36 zwischen Eggenstein und Karlsruhe-Neureut hat sich am Donnerstagmorgen kurz nach 8 Uhr ein Unfall ereignet: Auf der Fahrt Richtung Karlsruhe geriet ein Auto auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und überschlug sich als es in den Graben am rechten Fahrbahnrand stürzte. Der Beifahrer wurde dabei schwer, die Fahrerin leicht verletzt.

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war eine 38-Jährige mit ihrem Ehemann und den beiden Kindern auf der Landestraße 604 in Richtung Karlsruhe unterwegs und wollte auf die Bundesstraße 36 wechseln. In der Überleitung geriet sie auf der nassen Fahrbahn mit ihrem Seat ins Schleudern und fuhr in den Graben am rechten Fahrbahnrand. Danach überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Kinder bleiben unverletzt

Der Ehemann der 38-Jährigen wurde hierbei schwer verletzt, die 38-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die beiden 7 und 3 Jahre alten Kinder blieben anscheinend unverletzt. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(ots/bnn)