Die Kandidaten der 12. Lets-Dance-Staffel: V.l.o.: Benjamin Piwko, Ella Endlich, Oliver Pocher, Barbara Becker, Lukas Rieger, Nazan Eckes und Pascal Hens. V.l.u.: Ulrike Frank, Özcan Cosar, Kerstin Ott, Thomas Rath, Evelyn Burdecki, Jan Hartmann und Sabrina Mockenhaupt. | Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Profitänzerinnen

„Lets Dance“ startet: Zwei Karlsruherinnen mit dabei

Anzeige

Ab Freitagabend geht es wieder rund auf dem Fernseh-Parkett: Dann startet die 12. Staffel der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, in der 14 Promis um die Wette tanzen. Unter den Tanzlehrern befinden sich auch zwei erfahrene Expertinnen aus Karlsruhe.

Zum Start der neuen, 12. Staffel müssen die Stars in Gruppentänzen gegeneinander antreten. Mit dabei sind  unter anderem Dschungelcamp-Gewinnerin Evelyn Burdecki, Moderatorin Nazan Eckes, Sängerin Kerstin Ott, Comedian Oliver Pocher und Designerin Barbara Becker (Ex-Frau von Tennisstar Boris Becker), die übrigens lange Zeit in Karlsruhe und Pforzheim lebte.

Zwei Tanzlehrerinnen aus Karlsruhe

Aber auch unter den Tanzlehrern, die den Promis das Zaubern auf dem Parkett beibringen sollen, gibt es Namen, die in der Region dem einen oder anderen bekannt sein könnten: Marta Arndt und Regina Luca kommen aus Karlsruhe ins „Lets Dance“-Studio in Köln. Arndt hat unter anderem einen deutschen Meistertitel der Latein Professional Division in der Tasche, die 30-jährige Regina Luca ist unter anderem sechsfache Landesmeisterin in Mecklenburg-Vorpommern im Standardtanz und Latin.

In der Jury sitzen Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González. Victoria Swarovski führt neben Daniel Hartwich durch die Show.

Let’s Dance, erste Folge der 12. Staffel: Freitag, 15. März, 20.15 Uhr auf RTL

BNN