Die Bruchsaler Feuerwehr wurde am Montagabend zu einem Brand in die Konrad-Adenauer-Schule gerufen. | Foto: dpa

Bewohner könnten sich retten

Kellerbrand in Bühlertal macht Haus unbewohnbar

Anzeige

In Bühlertal ist am Freitagabend im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Wie die Polizei meldet, konnten die acht Bewohner das Haus unverletzt verlassen.

Die Kellerdecke im Gebäude wurde durch das Feuer so stark beschädigt, dass das Gebäude akut einsturzgefährdet ist, heißt es in einer Meldung. Die Bewohner mussten kurzzeitig von der Gemeinde untergebracht werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Auch zur Höhe des entstandenen Sachschadens kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen.

(ots/bnn)