Giftköder
Vorsicht, wenn der Hund Leckereien am Straßenrand findet: In Sinzheim hat ein Hundehasser einen gefährlichen Köder ausgelegt. | Foto: BNN

In Sinzheim

Hundehasser legt gefährlichen Köder aus

Anzeige
Die Polizei in Sinzheim sucht nach einem unbekannten Hundehasser. Ein Zeuge hatte am Montag in einem Weinrebengebiet einen mit Nägeln präparierten Köder gefunden. Auf der Suche nach dem Hersteller des Köders bitten die Beamten um Unterstützung der Bevölkerung. 

Die Beamten der Polizeihundeführerstaffel ermitteln wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Der Grund: Ein Zeuge fand am Montagmittag im Weinrebengebiet Vormberg bei Sinzheim ein Fischfilet mit eingearbeiteten Metallnägeln. Nach Angaben der Polizei richtete der Köder bisher glücklicherweise wohl keinen Schaden an.

Die Beamten bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07229/697214 oder unter 07221/6800.