Auf der A8 kam es am Stauende zu einem weiteren Unfall, bei dem sich ein Pkw überschlug. | Foto: Reichelt

Unfall mit Pkw und Transporter

A8 Richtung Karlsruhe: Auto überschlägt sich nach Aufprall

Anzeige

Auf der A8 in Fahrtrichtung Karlsruhe ereignete sich um 14.24 Uhr ein Unfall zwischen Heimsheim und Pforzheim-Ost auf der Höhe Wimsheim am Stauende. Wie die Polizei vermeldet, waren bei dem Unfall ein Pkw und ein Transporter beteiligt.

Nach Informationen der Polizei hatte ein Kleintransporter einen Pkw am Stauende übersehen. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw. Beide Insassen in den Unfallwagen wurden leicht beziehungsweise mittelschwer verletzt.

Zweiter Unfall auf gleicher Strecke

Um 13.51 Uhr hatte es auf der Strecke bereits einen Unfall mit zwei beteiligten Lkw gegeben. Dadurch staute sich der Verkehr bis zur Anschlussstelle Rutesheim zurück. Wer dort unterwegs war, musste über mehrere Stunden Geduld beweisen.

Laut Polizei waren die Bergungs- und Reinigungsarbeiten sehr aufwendig. Die rechte Spur war voll gesperrt. Da zum Teil keine Rettungsgasse gebildet worden sei, habe der Abschleppdienst Schwierigkeiten gehabt, zur Unfallstelle zu gelangen.