Unfall auf der Landstraße 574 zwischen Huchenfeld und Pforzheim. Frau stürzt mit Corsa 15 Meter die Böschung hinab.
Warum die Frau die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist bisher nicht bekannt. | Foto: Gress

Ursache für Unfall unbekannt

Corsa-Fahrerin stürzt bei Pforzheim Böschung hinab

Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 574 bei Huchenfeld ist am Montagabend eine Autofahrerin 15 Meter eine Böschung hinabgestürzt. Nach Polizeiangaben soll sich die Frau dabei leicht verletzt haben. Die Ursache ist bisher unbekannt. 

Die Frau fuhr demnach mit ihrem Opel Corsa aus Pforzheim kommend auf der Huchenfelder Hauptstraße. Dabei kam sie links von der Fahrbahn ab und stürzte die Böschung herunter. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht involviert.

Sperrung während Bergungsarbeiten

Durch den Unfall soll sie Verletzungen an der Hand erlitten haben, die vom Rettungsdienst versorgt wurden. Ob die Frau auch ins Krankenhaus kam, ist nicht bekannt. Die Fahrbahn auf der L574 war während der Bergungsarbeiten teilweise gesperrt. Ein Abschleppfahrzeug konnte mittels eines Krans das zerstörte Fahrzeug bergen.

BNN/pol