Die Feuerwehr war mit einem großen Aufgebot vor Ort. | Foto: Waldemar Gress

Großaufgebot im Einsatz

Feuerwehr löscht Brand in Pforzheimer Oststadt

Anzeige

Die Feuerwehr ist am Montagnachmittag zu einem Kellerbrand in die Pforzheimer Oststadt ausgerückt. Einsatzort war ein Gebäude in der Östlichen Kaiser-Friedrich-Straße.

Nach BNN-Informationen brach der Brand im Keller des Gebäudes aus. Dadurch bildete sich auch Rauch im Treppenhaus des mehrgeschossigen Gebäudes.

Die Feuerwehr, die mit einem großen Aufgebot vor Ort war, konnte den Brand schnell löschen. Neben Feuerwehr war auch die Polizei sowie mehrere Rettungskräfte vor Ort. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Was den Brand im Keller des Gebäudes ausgelöst hat, ist im Moment noch nicht bekannt.