Symbolbild | Foto: Silas Stein/Archiv/dpa

Polizeieinsatz

Krokodil in Nagold stellt sich als Stofftier heraus

Anzeige

Kommt nun nach dem Wolf das Krokodil nach Baden-Württemberg? Laut Polizeiangaben meldeten sich am Montagmorgen mehrere besorgte Bürger beim Revier in Nagold. Sie berichteten, dass ein Krokodil regungslos am Ufer des Flusses Waldach läge. Die Polizei schickte eine Streife, die tatsächlich ein Krokodil am Ufer gegenüber des Parkhauses entdeckte.

Kuscheln statt Kämpfen

Allerdings stellte sich das Reptil als sehr flauschig und vollkommen harmlos heraus: Statt des vermeintlich gefährlichen Wildtiers fanden die Polizisten ein „täuschend echt aussehendes, etwa 2,5 Meter langes Stofftier“, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Statt Großwildjägern oder anderen Wildtierexperten kümmerten sich nun Mitarbeiter des Bauhofs um das Krokodil: Sie entsorgten es.