Die Feuerwehren rückten mit einem Großaufgebot an, um den Brand zu löschen. | Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Schlimmeres verhindert

Maulbronn-Schmie: Feuerwehr rückt zu Brand in Schreinerei aus

Anzeige

Am Montagnachmittag hat in Maulbronn-Schmie (Enzkreis) der Dachstuhl einer Schreinerei gebrannt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude in Flammen. Das Feuer ist mittlerweile gelöscht. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Haus verhindern.

Gegen 17 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Vor Ort, in der Schulgasse in Maulbronn-Schmie, waren Flammen und eine Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl sichtbar.

Trotz der engen Bebauung konnte die Feuerwehr ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Die Feuerwehren rückten mit einem Großaufgebot an, um den Brand zu löschen.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mühlacker, Knittlingen und die Führungsunterstützungseinheit der Feuerwehr Mönsheim. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr wird bis Dienstagmorgen immer wieder Brandwachen einrichten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

BNN