Symbolbild | Foto: Bernd Settnik/Archiv

Kupfer und Messing geklaut

Metall-Diebstahl in Mühlacker: Zwei Tonnen Beute

Anzeige

Bei einem Einbruch auf das Gelände eines Schrotthändlers in Mühlacker am frühen Sonntagmorgen haben die Täter rund zwei Tonnen Kupfer und Messing erbeutet. Das teilte die Polizei am Montagvormittag mit.

Die Tat habe sich um einen Zeitraum am Sonntag um 4 Uhr ereignet. Von den Tätern fehlt laut Polizei bislang jede Spur. Das entwendete Metall dürfte einen Wert von mehreren tausend Euro haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 07041/96930.

Bereits der zweite Fall von Kupfer-Diebstahl

Bereits am vergangenen Donnerstag waren Kupfer-Diebe in Karlsruhe-Grötzingen aktiv. Nach Sanierungsarbeiten transportierten die Täter die Reste eines Hausdachs ab. Die Kupferteile von insgesamt 400 bis 500 Kilogramm sind etwa 2.000 Euro wert.

Ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht, ist Teil der polizeilichen Ermittlungen.

(ots/bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3973388