Symbolbild. | Foto: dpa (Symbolfoto)

Pforzheim

16-Jähriger klaut Roller, stürzt und flieht

Anzeige
Pforzheim (ots/red) Ein 16-Jähriger ist am Mittwoch gegen 13 Uhr in der Brötzinger Fußgängerzone mit einem gestohlenen Motorroller gestürzt und geflüchtet. Das meldet die Polizei Karlsruhe. Mit Hilfe von Zeugen konnte eine Polizeistreife den jungen Mann vorläufig festnehmen. Weil die Polizisten vermuteten, dass der 16-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Der Jugendliche war zunächst in der Fußgängerzone mit dem gestohlenen Roller unterwegs gewesen. Ein 42-jähriger Fußgänger stellte sich ihm in den Weg, beim Ausweichmanöver stürzte der Rollerdieb. Er zog sich Schürfwunden zu. Der Jugendliche gab an, den Roller in der Nacht zum Mittwoch im Tannhoferweg gestohlen zu haben. Die weiteren Ermittlungen übernimmt das Verkehrskommissariat Pforzheim.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3939886