Foto: Hora

Polizei sucht Hinweise

Pforzheim: 19-Jähriger wurde von mehreren Männern verprügelt

Anzeige

Ein 19-Jähriger ist am Sonntag gegen 02.00 Uhr Uhr im Bereich des Schlossbergs von vier oder fünf jungen Männern geschlagen und getreten worden. Die Auseinandersetzung verlagerte sich in den Schlosspark an der zur Kita führenden Treppe.

Der Angegriffene war in Begleitung seines 21 Jahre alten Bruders unterwegs. Die Täter flüchteten über den dortigen Treppenabgang, nachdem Zeugen auf den Vorfall aufmerksam geworden waren und zu Hilfe eilten.

Alle Beteiligte hatten Alkohol getrunken

Ein unter Tatverdacht stehender 21-jähriger Iraker, der eine Tatbeteiligung bestreitet, erhielt nach Feststellung seiner Personalien einen Platzverweis. Sowohl beim Tatverdächtigen als auch beim Geschädigten, der Schürfwunden und Blutergüsse davontrug, wurde Alkoholeinwirkung festgestellt.

Tatverdächtiger gesucht

Die geflüchteten Personen seien laut Beschreibung Araber im Alter von 20 bis 25 Jahren. Eine Person habe eine rote Basecap getragen und eine weitere eine Jeansjacke.

Zu den Hintergründen wie auch zur Feststellung der weiteren Beteiligten sind die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Pforzheim-Nord im Gange. Sachdienliche Hinweise werden dort unter 07231/186-3211 entgegengenommen.

(ots/bnn)