Bei einer Massenschlägerei vor einer Gaststätte in Pforzheim ist am Montagabend ein Mann verletzt worden. | Foto: Hora

Ein Mann verletzt

Schlägerei vor Pforzheimer Gaststätte

Anzeige
Bei einer Massenschlägerei vor einer Gaststätte in Pforzheim ist am Montagabend ein Mann verletzt worden. Der 34-Jährige wurde vermutlich mit einem Messer verletzt, meldet die Polizei. Insgesamt waren acht Personen in die Schlägerei verwickelt.

Der Schlägerei in der Pforzheimer Luisenstraße ging laut Meldung der Polizei ein verbaler Streit zwischen mehreren Personen voraus. Gegen 19 Uhr gingen die Streithähne dann mit handfesten Argumenten aufeinander los – unter anderem eben auch mit einem Messer, mit dem ein 34-jähriger Mann an der rechten Schulter verletzt wurde. Tatwaffen entdeckte die Polizei vor Ort aber keine. In Anwesenheit der Polizei bekam der Mann aber noch einen Schlag ins Gesicht verpasst. Den mutmaßlichen Täter, ein 56-jähriger Mann, nahm die Polizei fest. Der 34-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt.

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 07231/1863211.