Nach derzeitigem Stand der Polizei sind auf der Kieselbronner Straße in Pforzheim nach einem Frontalzusammenstoß gegen 17.25 Uhr drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer. | Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Auf der Kieselbronner Straße

Pforzheim: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Anzeige

Auf der Kieselbronner Straße in Pforzheim hat es nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend gegen 17.25 Uhr einen Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen gegeben.

Ein 51-Jähriger fuhr mit seinem Ford stadtauswärts, als er vermutlich in Sekundenschlaf verfiel. Das Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Audi eines 50-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, die achtjährige Tochter des Audifahrers erlitt leichte Verletzungen.

Zwei Notärzte im Einsatz

Ein Rettungswagen mit zwei Notärzten versorgte die Verletzten. Außerdem war die Feuerwehr Pforzheim mit zwei Einsatzwagen und sieben Floriansjüngern im Einsatz. An beiden Autos entstand Totalschaden in Höhe von 40 000 Euro.