Symbolbild. | Foto: Pixabay

Pforzheim

Illegales Autorennen in der Innenstadt

Anzeige

Pforzheim (ots/red) Zwei Männer haben sich am Sonntagnachmittag in der Pforzheimer Innenstadt ein illegales Autorennen geliefert. Wie die Polizei mitteilt, fielen die beiden Fahrer – einer im Toyota, einer im VW Golf – nicht nur durch ihre schnelle Fahrweise, sondern auch durch den verursachten Lärm auf. Die Verkehrspolizei stoppte die 19- und 22 Jahre alten Fahrer gegen 16 Uhr in der Unteren Wilferdinger Straße.

87 Stundenkilometer gemessen

Eine Geschwindigkeitskontrolle hatte bei den nebeneinander fahrenden Autos 87 Stundenkilometer gemessen. Am Toyota entdeckten die Polizisten außerdem eine Manipulation der Schalldämpferanlage. Das Auto war deshalb wesentlich lauter als erlaubt. Gegen die beiden Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen verbotenem Kraftfahrzeugrennen eingeleitet, meldet die Polizei.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3942431