Auf der L1135 zwischen Pforzheim und Wurmberg ist am Sonntagnachmittag ein Autofahrer ums Leben gekommen, | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Mit Auto gegen Brücke geprallt

Zwischen Pforzheim und Wurmberg: Mann stirbt bei Unfall

Anzeige

Bei einem Unfall auf der L1135 bei Wurmberg im Enzkreis ist am Sonntagnachmittag ein 23-Jähriger getötet worden.

Der junge Mann fuhr mit seinem Pkw von Pforzheim in Richtung Wurmberg, kam in Höhe der Autobahnbrücke der Anschlussstelle Pforzheim-Süd nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen den Pfeiler der Brücke. Er wurde tödlich verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, handelt es sich um einen Suizid.

Landstraße kurzzeitig voll gesperrt

Neben der Polizei waren 27 Kräfte der Feuerwehr Pforzheim, ein Rettungswagen, ein Notarztwagen sowie ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Für die Landung des Hubschraubers musste die Landstraße kurzfristig voll gesperrt werden.

Da an dem verunglückten, total beschädigten Fahrzeug Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn nass gereinigt werden.

Wenn Sie darüber nachdenken, sich das Leben zu nehmen, sprechen Sie mit anderen Menschen darüber. Hilfe erhalten Sie unter der kostenlosen und anonymen Telefonnummer der Telefon-Seelsorge 0800 1110111 oder 0800 1110222 oder im Internet auf https://ts-im-internet.de/.

(ots/ bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4044333