In Remchingen im Enzkreis sind innerhalb weniger Wochen mehrere teure Fahrräder gestohlen worden. | Foto: Hora

Langfinger im Enzkreis

Fahrräder in Remchingen gestohlen: Polizei sucht zwei Verdächtige

Anzeige

In Remchingen sind in den vergangenen fünf Wochen sechs neuwertige Fahrräder gestohlen worden. Der Wert aller Räder beträgt mehrere Tausend Euro.

Wie die Polizei berichtet, seien alle gestohlenen Drahtesel am Bahnhof Remchingen beziehungsweise in der Dajastraße ordentlich abgeschlossen worden. Die Diebe hätten die Schlössler geknackt und Fahrrad samt Schloss mitgenommen. Die Täter haben es dabei offensichtlich auf die Mountainbike-Marke Cube abgesehen.

Auf Französisch  unterhalten

Am Dienstag, 6. November, wurden gleich zwei Zweiräder Opfer des Diebstahls. Einen Tag zuvor waren zwei Männer dabei beobachtet worden, wie sie sich „verdächtig an den Fahrradständern am Gymnasium und am Bahnhof aufgehalten hatten.“ Schüler berichteten der Polizei, dass die Männer mit südosteuropäischer Erscheinung Französisch gesprochen hätten. Die Polizei sucht nun im Zusammenhang mit den Diebstählen nach den zwei Verdächtigen.

Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon (07082) 79120 oder (07232)372580 entgegen.

(ots/ bnn)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4110382