Die Stadtwerke rückten aus, um die Leitung zu reparieren. | Foto: Igor Myroshnichenko

Wohl bis in den frühen Abend

Teile Pforzheims nach Rohrbruch ohne Wasser

Anzeige

Ein Wasserrohrbruch sorgt in Teilen Pforzheims für Probleme. Laut Information der Integrierten Leitstelle sei die Wasserversorgung im Tiergarten unterbrochen. Auch Teile Buckenbergs und Haidachs waren betroffen.

Ursache für die Probleme ist offenbar ein Wasserrohrbruch, der sich am Vormittag im Strietweg ereignete. Die Stadtwerke Pforzheim stellten das Wasser gegen 13 Uhr ab, um die kaputte Leitung reparieren zu können.

In einer ersten Prognose hieß es, dass die Arbeiten gegen 18 Uhr abgeschlossen sein sollten. In der Leitstelle gingen am Nachmittag viele Dutzend Anrufe in der Sache ein.

BNN