Im Pforzheimer Stadtteil Buckenberg ist am Samstagvormittag eine Person bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. | Foto: IM

Fahrer eingeklemmt

Tödlicher Unfall in Pforzheim-Buckenberg

Anzeige

Im Pforzheimer Stadtteil Buckenberg ist am Samstagvormittag ein Mann bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei in einer Erstmeldung mitteilt, ereignete sich der Unfall auf dem Kirschenpfad zwischen der Wurmberger Straße und der Tiefenbronner Straße.

Laut Polizei war der 27-jährige Mann in einem Toyota unterwegs, als er alleine und aus bisher noch nicht geklärten Grüden von der Straße abkam. Dann stieß das Auto gegen einen Baum und überschlug sich. Bei dem Unfall wurde der Fahrer tödlich verletzt – obwohl er den Sicherheitsgurt angelegt hatte.

Neben drei Fahrzeugen der Polizei zur Unfallaufnahme und Sperrung, befanden sich von der Berufsfeuerwehr Pforzheim vier Fahrzeuge und vom Rettungsdienst ein Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz.

BNN/ots