Otto Waalkes am Mittwoch bei einem Besuch im „Café D´Anvers“ in der Dillsteiner Straße in Pforzheim.
Otto Waalkes am Mittwoch bei einem Besuch im „Café D´Anvers“ in der Dillsteiner Straße in Pforzheim. | Foto: Roth

Friesisch-Badische Bande

Tritt Otto Waalkes 2021 in Pforzheim auf?

Anzeige

Wer am Mittwoch am Pforzheimer „Café D´Anvers“ in der Dillsteiner Straße vorbeispazierte, konnte dort den deutsche Komiker Otto Waalkes sitzen sehen.

Von unserer Mitarbeiterin Susanne Roth

Gemeinsam mit Managerin Linh Lu und einer „guten Freundin“, Barbara Werthmann, ist er auf Besichtigungstour in Deutschland, um mögliche Auftrittsorte für eine Tour 2021 zu anzuschauen.

Mehr zum Thema: Emden ehrt Komiker Otto mit Ampeln

Zu Besuch bei Freunden

Im Café hat er vor allem wegen seiner „alten Freunde“ Andreas und Anneke Nestele Platz genommen – zuerst draußen, später drinnen. „Wir kennen uns schon ewig“, sagt Andreas Nestele, Verkaufschef von Chopard in Deutschland, während seine Frau und Betreiberin des Cafés in Pforzheim schon mal den Sekt auffahren lässt.

Für den Pforzheimer Kurier malt Otto einen Ottifanten. Sein Markenzeichen.
Für den Pforzheimer Kurier malt Otto einen Ottifanten. Sein Markenzeichen. | Foto: Roth

Friesisch-Badische Bande

Andreas Nestele sei für Otto so etwas wie „mein Kontakt nach Baden“. Und die Badener und Friesen hätten durchaus einiges gemeinsam: „dass sie offen sind, strebsam und trotzdem auch das Leben genießen“, fasst er zusammen. Genießen wollte er später am Tag auch noch „die Altstadt von Pforzheim“.

Von links: Andreas Nestele, seine Frau Anneke Nestele, Otto Waalkes, seine Managerin Linh Lu und eine gute Freundin namens Barbara Werthmann.
Von links: Andreas Nestele, seine Frau Anneke Nestele, Otto Waalkes, seine Managerin Linh Lu und eine gute Freundin namens Barbara Werthmann. | Foto: Roth

Mehr zum Thema: Warum Sie Ihr Kind nicht Otto nennen sollten