Symbolbild | Foto: Friso Gentsch/Archiv

Festnahme in Pforzheim

Vater soll eigene Tochter missbraucht haben

Anzeige

Die Polizei Pforzheim hat am Mittwoch einen 52-jährigen Mann verhaftet. Der schreckliche Vorwurf: Der Mann soll seine 19-jährige Tochter mehrfach vergewaltigt haben. Dies teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung mit.

Laut der Meldung erstattete die junge Frau am Mittwoch bei der Polizei Anzeige gegen ihren Vater. Die Polizei nahm den Mann umgehend fest. Die 19-Jährige soll zuletzt am Dienstagabend von dem 52-Jährigen vergewaltigt worden sein. Schon vor zwei Wochen soll er sich an seiner eigenen Tochter vergangen haben. Der Mann saß schon einmal wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen für mehrere Jahre im Gefängnis. Die 19-jährige Tochter wohnte laut Polizei aus beruflichen Gründen vorübergehend bei ihrem Vater in seiner Pforzheimer Wohnung.