Polizei und Notarzt wurden am frühen Sonntagmorgen in die Eutinger Straße gerufen. Dort war ein Mann aus dem Fenster einer Wohnung gestürzt. | Foto: igm

Mann stürzt aus dem Fenster

Vorfall in Pforzheimer Oststadt stellt Polizei vor Rätsel

Anzeige

Zu einem kuriosen Vorfall ist es am Sonntagmorgen in der Pforzheimer Oststadt gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei entbrannte gegen 1.10 Uhr in einer Wohnung in der Eutingerstraße ein Streit, bei dem mehrere Personen involviert waren.

Mann landet auf Autodach

Im Zuge dieser Auseinandersetzung stürzte ein Mann aus einem Fenster der Wohnung auf das Dach eines  geparkten Autos.  Anschließend kletterte der Mann auf das Dach einer in der Nähe stehenden Garage. Dort fand die Polizei den Verletzten. Er wurde zwar vor Ort durch den Rettungsdienst behandelt, musste dann aber in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Auf ein Autodach stürzte ein Mann in der Pforzheimer Oststadt. | Foto: igm

Stürzte er oder wurde er gestoßen?

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen. Die Polizei machte am Sonntag gegenüber dem Pforzheimer Kurier keine Angaben darüber, ob der Mann versehentlich aus dem Fenster stürzte oder ob jemand ihn möglicherweise gestoßen hat. Bislang gibt es auch keine Informationen dazu, ob bei dem Streit Alkohol im Spiel war.

Verletzungen wohl nicht lebensbedrohlich

Da der Gestürzte aus eigener Kraft auf das Garagendach klettern konnte, sei davon auszugehen, dass seine Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind, so die Polizei weiter.