Ein Pkw ist am Montagabend um 18.51 Uhr beim Einfahren von einem Tankstellengelände auf die B3 in Richtung Rastatt bei Bietigheim mit einem mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden Kleintransporter kollidiert. | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Vorfahrt missachtet

Bietigheim – Schwerer Unfall auf der B 3 in Höhe der K 3737

Anzeige

Offenburg (ots) – Ein Pkw-Fahrer fährt von einem Tankstellengelände auf die B 3 in Richtung Rastatt ein; hierbei missachtet er die Vorfahrt eines Kleintransporters, dessen Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Karlsruhe unterwegs ist. ON 02 versucht nach links auszuweichen, kollidiert jedoch mit dem einfahrenden Pkw. Die Fahrzeuge kommen im Anschluss in einem angrenzenden Wiesengelände zum Endstand. Beide Fahrzeugführer werden schwer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die B 3 musste während der Unfallaufnahme für rund 4 Stunden komplett gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger beigezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4394905