Ein Blitzeinschlag in einem Haus in Durmersheim-Würmersheim löste am Samstag ein Feuer aus, bei dem niemand verletzt wurde.
Ein Blitzeinschlag in einem Haus in Durmersheim-Würmersheim löste am Samstag ein Feuer aus, bei dem niemand verletzt wurde. | Foto: Collet

Durmersheim-Würmersheim

Feuer im Dachstuhl nach Blitzeinschlag

Anzeige

Ein Blitzeinschlag entfachte in einem Haus in Durmersheim-Würmersheim am Samstag ein Feuer. Laut Polizei Offenburg wurde niemand verletzt.

Die Einsatzkräfte kamen am frühen Samstagnachmittag gegen 14:40 Uhr zu dem brennenden Dachstuhl. Im Vorfeld hatte der Deutsche Wetterdienst vor Gewittern in der Region gewarnt. Der Sachschaden soll – nach ersten Schätzungen – 150.000 Euro betragen. Von den umliegenden Feuerwehren waren acht Fahrzeuge mit 45 Feuerwehrmännern, vom Rettungsdienst drei Fahrzeuge und vom Polizeirevier Rastatt zwei Fahrzeuge im Einsatz.

ots / BNN