Uneingeladene Gäste haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Party einer 16-Jährigen gestört und ihr Wohnhaus teilweise verwüstet. | Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Über soziale Medien eingeladen

Kuppenheim: Party einer 16-Jährigen läuft aus dem Ruder

Anzeige

Uneingeladene Gäste haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Party einer 16-Jährigen gestört und ihr Wohnhaus teilweise verwüstet. Das teilte das Polizeipräsidium Offenburg am Montag mit.

Die Jugendliche hatte geplant, in Abwesenheit der Eltern eine Party zu geben. Sie hatte circa 25 Personen über die sozialen Medien eingeladen. Doch nicht nur die geladenen Gäste, sondern auch zehn bis fünfzehn weitere Personen erschienen vor Ort und wollten mitfeiern.

Unbekannte stehlen auf der Party Bargeld

Dass diese nicht nur Gutes im Schilde führten, musste die 16-Jährige später am eigenen Leib erfahren, wie die Polizei weiter mitteilte. Mehrere Gegenstände im Haus wurden beschädigt, die Wände und elektronische Geräte beschmutzt. Zudem wurde Bargeld gestohlen. Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen wegen Diebstahls und Sachbeschädigung aufgenommen.