In der Rauentalstraße in Rastatt ist ein mit einem Container beladener Lkw an einer Bahnbrücke hängengeblieben. | Foto: Collet

Bahnstrecke gesperrt

Rastatt: Lkw mit Container bleibt an Bahnbrücke hängen

Anzeige

Ein 50 Jahre alter Lastwagenfahrer hat nach einer Kollision mit einer Eisenbahnbrücke in der Rauentaler Straße schwere Verletzungen davon getragen.

Nach einer notärztlichen Erstversorgung musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen blieb der Berufskraftfahrer gegen 12.45 Uhr mit einem nicht komplett eingefahrenen Ausleger seines Containerlasters bei der Durchfahrt an der Brücke hängen.

Bahnstrecke zwischen Rastatt und Kuppenheim gesperrt

Seit 13.10 Uhr ist die Bahnstrecke zwischen Rastatt und Kuppenheim bis auf weiteres gesperrt. Mitarbeiter der Bahn und der Bundespolizei sind an der Unfallstelle, um den Schaden an der Brücke zu begutachten. Die Durchfahrt der Bahnbrücke ist ebenso gesperrt. Eine örtliche Umleitung über die Finkenstraße beziehungsweise über die alte Bahnhofstraße ist eingerichtet. Die Höhe des Sachschadens lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

Der Artikel wird aktualisiert.

(ots/ bnn)