Gemeinsam lauschen und sich danach darüber austauschen können Hörspielfreunde wieder ab dem 6. November im ZKM Karlsruhe.
Gemeinsam lauschen und sich danach darüber austauschen können Hörspielfreunde wieder ab dem 6. November im ZKM Karlsruhe. | Foto: Peter A. Schmidt

Tipps zum Wochenende

Ohren auf in Karlsruhe, Musiknacht in Rastatt und Kultur in Pforzheim

Anzeige

In Karlsruhe, am Oberrhein und in Pforzheim ist immer was los!  Nach der Arbeitswoche hat das Wochenende einiges zu bieten: Messen für Vierbeiner, Musik von Rock bis Klassik, Kabarett und Sonntagseinkauf für die ganze Familie. Das sind die Highlights für dieses Wochenende. 

Für die Vierbeiner

Fliegender Wechsel in der Messe Karlsruhe: Nach der offerta bereiten sich schon rund 270 Aussteller auf die TIERisch gut – Messe für Hund, Katze, Aquaristik vor.
Neben allem möglichen an Tierbedarf wird auf der Messe auch ein vielseitiges Programm geboten: Gleich zwei Rassehundeausstellungen erwartet die Besucher an beiden Tagen. Gezeigt werden dieses Jahr an die 5600 Rassenhunde und 600 Edelkatzen. Das vollständige Programm gibt es hier.

Geöffnet ist die Messe am 9. und 10. November jeweils von 9 bis 18 Uhr.
Eine Tageskarte kostet 10 Euro, Ermäßigte zahlen nur 8,50 Euro und die Bellenden Vierbeiner zahlen 4,00 Euro.

 

Bei der Haustiermesse Tierisch gut geht es in erster Linie um Hude und Katzen. Aber auch geschuppte Hausgenossen kommen nicht zu kurz. | Foto: pr

Lange Nacht in Rastatt

Wer am Samstag, 9. November richtig feiern und zu Musik abrocken will, der ist bei der Rastatter Musiknacht genau richtig. Zahlreiche Restaurants, Kneipen und Bars öffnen ihre Türen und die Besucher erwartet eine große Musikauswahl: Von Blues, Rock’n’Roll, Salsa bis Country und Schlager, für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei.
Wer es rockig man, kann im Goldenen Hirsch bei der Bühler Band Van Teichmann zu deutschen Rockklassikern, aber auch zu eigenen Texten der Band abtanzen.
Wer die Hüften lieber zu Rock’n’Roll oder Rockabilly-Swing bewegt, der sollte sich The Rhythm Kings im Ratsstüble Rastatt nicht entgehen lassen.

Einlass ist jeweils ab 20 Uhr und los geht’s um 21 Uhr. Das ganze Programm gibt’s hier.
Tickets gibt es im Vorverkauf für 12 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online.
Kurzentschlossene zahlen an der Abendkasse 15 Euro.

Ordentlich zur Sache geht es, wenn die Bühler Band Van Teichmann auf der Bühne steht. | Foto: pr

Ohren auf

Einmal im Jahr verwandelt sich Karlsruhe für fünf Tage in die „Hauptstadt des Hörspiels“. Die ARD Hörspieltage sind das größte deutschsprachige Festival rund um Hörspiel und Soundart und locken an die 10.000 Hörspielfans in die Fächerstadt. Bereits am Mittwoch, 6. November starten die Hörspieltage, aber auch das Wochenende bietet ein paar spannende und interessante Programmpunkte.
Zu den Highlights zählt der Auftritt von Tocotronic, die das Publikum durch ihre Musik der letzten 25 Jahre führen. Die Band spielt am Freitag, 8. November um 21 Uhr im Lichthof der Hochschule für Gestaltung. Tickets gibt es online für 28,50 Euro.
Auch die Kleinen Besucher kommen nicht zu kurz, denn am Sonntag, 10. November findet der ARD Kinderhörspieltag statt. Es gibt Angebote für Kinder, Eltern und Hörspielbegeisterte. Wer schon immer einmal sein eigenes Hörspiel aufnehmen wollte, der sollte sich die ARD Hörspiel-Box im Zkm nicht entgehen lassen.

Das ganze Programm gibt es online zum runterladen.

Kabarett für Jedermann

Unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein, aber ihr Publikum stört das nicht. Harald Hurst und Gunzi Heil sind gemeinsam auf Tour und machen Halt im Kulturhaus Osterfeld Pforzheim am Freitag, 8. November.
Gunzi Heil ist nicht nur Kabarettist, sondern auch Musik, Parodist und Puppenspieler. Mit Harald Hurst, Schriftsteller der Badischen Zunge, bilden die beiden ein nicht nur äußerlich ungleiches Paar. Ohne festes Programm, nur dem Moment vertrauend sind sie zusammen unterwegs und wollen damit ihr Publikum begeistern.
Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr und Karten sind im Vorverkauf für 18,70 Euro erhältlich.

Multitalent aus Baden: Der Karlsruher Kabarettist Gunzi Heil ist auch Liedermacher, Musiker und Puppenspieler.
Multitalent aus Baden: Der Karlsruher Kabarettist Gunzi Heil ist auch Liedermacher, Musiker und Puppenspieler. | Foto: Andrea Fabry

Einkaufen am Sonntag

Wer vielleicht schon auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, der könnte am Sonntag, 10. November in der Bühler Innenstadt fündig werden. Zum letzten Mal in diesem Jahr lädt die Innenstadt zum Verkaufsoffenen Sonntag ein.  Neben den Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten, erwartet die Besucher eine Oldtimerausstellung der Schlepper-Freunde aus Moos, sowie eine Landmaschinen- und Gartengeräte-Ausstellung.
Von 13 bis 18 Uhr öffnen die Geschäfte ihre Türen zum bummeln und einkaufen. Bereits ab 11 Uhr gibt es einen großen Herbst-Jahrmarkt mit über 70 Händlern, die sich rund um das Bürgerhaus präsentieren.

 

Zum Verkaufsoffenen Sonntag in Bühl werden am kommenden Sonntag wieder zahlreiche Besucher in der Innenstadt erwartet | Foto: Feuerer

Klassische Töne

Klassikfans aufgepasst: Wer gerne Klassik hört und sich von der Musik tragen lassen möchte, für den ist das Klassikkonzert „Liebe und Trost“ im CongressCentrum Pforzheim am Sonntag, 10. November genau das richtige. Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim präsentiert unter der Leitung von Johannes Klumpp unter anderem Stücke von Mozart, Ullmann und Haydn. Begleitet wird das Orchester von der Violine Solistin Cosima Soulez Larivière.

Karten für das Konzert gibt es ab 28 Euro.