Foto: dpa

Nachteinsatz in Durmersheim

Polizeihubschrauber stört Liebespaar

Ein nächtlicher Polizeieinsatz hat am frühen Freitag in Durmersheim für Aufsehen gesorgt. Mehr als eine halbe Stunde lang kreiste ein Polizeihubschrauber ab Mitternacht über der Gemeinde.

Das zuständige Polizeipräsidium Offenburg gab noch in der Nacht Entwarnung: Hintergrund des Einsatzes war demnach nicht etwa ein Gewaltverbrechen; vielmehr suchten die Beamten fieberhaft nach einem betrunkenen Jugendlichen, der offenbar in eine Kleingartenanlage in der Würmersheimer Straße eingestiegen war und dort sein Unwesen trieb.

Liebe unter freiem Himmel

Da eine Streife am Boden nicht fündig geworden sei, hieß es aus dem Polizeipräsidium, habe man die Wärmebildkamera des Helikopters eingesetzt. Den Betrunkenen konnte die Polizei nach derzeitigem Stand zwar nicht finden. Wohl aber ein Liebespaar, das sich gerade unter freiem Himmel vergnügte und vom Polizeihubschrauber aufgeschreckt wurde.