Symbolbild. | Foto: dpa (Symbolfoto)

Unfall auf Kreuzung

Rollerfahrer in Rastatt schwer verletzt

Ein 47-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Unfall Dienstagnachmittag im Rödernweg in Rastatt schwer verletzt.

Laut Angaben der Polizei fuhr dort kurz vor 17 Uhr im Kreuzungsbereich zur Baldenaustraße eine 80-jährige Frau mit ihrem Daihatsu.

Auf der Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt des Rollerfahrers. Es kam zum Zusammenstoß. Der Mann musste in ein Krankenhaus gebracht werden, meldet die Polizei. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3970131