Symbolbild | Foto: dpa

In der Nacht zum Montag

Polizei schnappt Graffitisprayer in Rastatt

Anzeige

Die Polizei hat in der Nacht zum Sonntag in Rastatt-Wintersdorf einen illegalen Graffiti-Sprayer geschnappt. Der 24-Jährige wurde gegen 0.45 Uhr an einer Bahnunterführung im Gewann Mittleres Hardt-Spiel festgenommen, heißt es von der Polizei.

Beamten fiel frische Farbe an den Händen des Mannes auf, der daraufhin zugab, ein vier Quadratmeter großes Graffiti gesprüht zu haben. Nun erwartet ihn eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, meldet die Polizei.