Jonas Weber beim Kreisparteitag, bei dem er als Vorsitzender bestätigt wurde.
Jonas Weber beim Kreisparteitag, bei dem er als Vorsitzender bestätigt wurde. | Foto: Collet

Rastatter SPD-Stadtrat

Wo wohnt Weber?

Um den Wohnort des SPD-Politikers Jonas Weber flackern immer wieder Fragen und Gerüchte auf. Neu befeuert wurden sie, seitdem er in den Rastatter Gemeinderat nachgerückt ist als Nachfolger des ausgeschiedenen Stadtrats Jörg Engelhardt. Weber werde oft gesehen, so heißt es, wie er morgens aus dem Zug von Karlsruhe aussteige, abends wiederum fahre er häufig in die Fächerstadt. Hinzu komme, dass er wissenschaftlicher Mitarbeiter der SPD-Gemeinderatsfraktion in Karlsruhe sei.

Mitarbeiter bei Karlsruher SPD-Fraktion

Jonas Weber sieht genau dies als Hauptgrund dafür, warum er in Karlsruhe durchaus einen angemeldeten Zweitwohnsitz in einer Wohngemeinschaft hat. „In den Besprechungen mit der Fraktion kann es abends schon einmal später werden, da möchte ich nicht noch nach Rastatt fahren müssen“, so Weber im Gespräch mit den Badischen Neuesten Nachrichten. „Mein Hauptwohnsitz ist und bleibt aber Rastatt“, so der Sozialdemokrat, der nach eigenen Angaben im Haus seiner Mutter wohne.

Stadt: Kein Zweifel an Hauptwohnsitz in Rastatt

Dies bestätigt die städtische Pressesprecherin Heike Dießelberg: „Wir haben vor dem Eintritt in den Gemeinderat die rechtlichen Voraussetzungen geprüft und haben keinen Anlass, an dem angegebenen Wohnort zu zweifeln.“ Diese Prüfungen gebe es routinemäßig bei jedem Stadtrat, der in das Ratsgremium eintritt – auch direkt nach den Wahlen.

Kreisvorsitzender – Kreisfraktionschef – Stadtrat

Weber ist Ende März als Kreisvorsitzender der SPD bestätigt worden. Außerdem ist er Mitglied des Kreistags und dort Vorsitzender der SPD-Fraktion. All diese Ämter sind freilich gekoppelt an den Wohnort, der im Zuständigkeitsbereich der Gremien liegen muss. Eine Arbeitsstelle in einer anderen Stadt spielt indes keine Rolle – zudem ist Weber Mitarbeiter im Rastatter SPD-Büro, das auch die hiesigen Abgeordneten in Bund und Land nutzen.

Landratsamt: „Immer präsent“

Die Sprecherin des Rastatter Landratsamts, Gisela Merklinger, erklärt im BNN-Gespräch, dass es für das Kreisgremium keine Beanstandungen zu Webers Wohnort gab. „Jonas Weber ist bei allen Sitzungen und Besprechungen präsent“, so Merklinger.