Die hohe Ausbildungsqualität am KIT belegen Auszeichnungen unter anderem durch die Industrie- und Handelskammer und die Duale Hochschule Baden-Württemberg.
Die hohe Ausbildungsqualität am KIT belegen Auszeichnungen unter anderem durch die Industrie- und Handelskammer und die Duale Hochschule Baden-Württemberg. | Foto: KIT

Anzeige

Berufliche Ausbildung und Duales Studium am Karlsruher Institut für Technologie

Anzeige

Das Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) ist die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft und vereint Forschung, Lehre und Innovation mit rund 9300 Mitarbeiter/innen, 25 000 Studierende und rund 400 Auszubildenden. Es bietet jährlich 100 neuen Azubis die Chance ihre sehr praxisnahe Ausbildung in einem der größten Ausbildungsunternehmen der Technologieregion Karlsruhe zu beginnen. Über 40 zukunftsorientierte Ausbildungsberufe sowie Duale Studiengänge in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg stehen zur Auswahl. Rund 200 haupt- und nebenberufliche Verantwortliche stehen den Auszubildenden unterstützend zur Seite und gestalten gemeinsam mit diesen einen lebendigen und abwechslungsreichen Ausbildungstag.

Mehrfach ausgezeichnete Qualität

Für die hohe Ausbildungsqualität des KIT sprechen unter anderem zahlreiche Auszeichnungen durch die Industrie- und Handelskammer sowie, der Handwerkskammern (Bundes- Landes- und Kammer-sieger/innen), der Dualen Hochschule Baden-Württemberg und in 2017, 2018 und 2019 auch durch die Auszeichnung von Focus Money als einer der Top Ausbildungsbetriebe Deutschlands. Zusätzlich wurde die Berufliche Ausbildung des KIT Ende 2018 vom Netzwerk „Berufsbildung ohne Grenzen“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin in einem bundesweiten Wettbewerb für die Möglichkeit grenzüberschreitender Ausbildungsphasen ausgezeichnet. 

Zum Angebot am KIT gehören auch Duale Studiengänge in Zusammenarbeit mit der DHBW.
Zum Angebot am KIT gehören auch Duale Studiengänge in Zusammenarbeit mit der DHBW. | Foto: KIT

Internationale Erfahrung und Zusatzqualifikationen

Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams, Einbindung in internationale Projekte oder Kompetenz durch einen Auslandsaufenthalt erlangen sind nur einige Möglichkeiten, die in der Ausbildung beim KIT dazu gehören. Auch der Erwerb von Zusatzqualifikationen ist in einigen Berufen des Karlsruher Instituts für Technologie möglich.

Weitere Informationen rund um die Ausbildung

Für Informationen rund um die Ausbildung und  aktuelle Stellenangebote stehen jederzeit die  Homepage www.kit-ausbildung.de sowie auch für Fragen die Azubi-Hotlines unter den Nummern 07 21/ 6 08-2 25 46 oder 07 21 / 6 08-4 53 21 zur Verfügung. Darüber hinaus werden über Smart-Videos auf  www.jobsaround.tv/karriereseiten/kit Ausbildungsberufe und DHBW-Studiengänge durch Ausbilder/- innen sowie die Auszubildenden praxisnah dargestellt. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, bei zahlreichen Messen Auszubildende und Ausbildungspersonal des KIT „live“ zu erleben und mit diesen in Kontakt zu treten, so auch bei der Messe „Einstieg Beruf“ am 18. Januar 2020 in der Neuen Messe Karlsruhe.

Weitere Informationen zum Thema Messe „Einstieg Beruf“ finden sich hier.