Wer seine Ausbildung bei der DHL Freight GmbH absolviert, hat viele Vorteile sowie eine gute Übernahmechance.
Wer seine Ausbildung bei der DHL Freight GmbH absolviert, hat viele Vorteile sowie eine gute Übernahmechance. | Foto: DHL/PR

Anzeige

Zukunft bei der DHL Freight

Anzeige

Die Deutsche Post DHL Group ist mit rund 480 000 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber weltweit und ein bedeutender Ausbildungsbetrieb in Deutschland. Bei vielen spannenden Aufgaben ist für junge Berufseinsteiger mit Sicherheit etwas dabei. Hier warten tolle Angebote für jeden, ganz gleich, ob man Hauptschulabschluss, Realschulabschluss, Abitur oder Fachabitur in der Tasche hat.

Auf der Suche nach einem Job zum Anpacken? Dann ist eine Ausbildung im Lager genau das Richtige. Ganz gleich, ob DVDs, Autobatterien, Schuhe, Softdrinks oder Kühlschränke im Lager sind: Hier schafft man mit dem Gabelstapler Ordnung. Steht der Versand an, kümmert man sich um die Verpackung und Beschriftung der Waren sowie um das Einladen in die Lkws. Hier lernt man alles über Lagermanagement, Arbeitsorganisation, logistische Prozesse, Qualitätssicherung und vieles mehr.

Oder ist man ein Organisationstalent, das gern am PC arbeitet und mit Zahlen umgehen kann? Oder interessiert man sich für das Planen von Transporten, den Verkauf beim Kunden oder die Verwaltung von Dokumenten? Dann biete sich eine Ausbildung im Büro an. Hier starten künftige Universalexperten durch. Man sollte sich also nicht wundern, wenn man eines Tages in Englisch oder einer anderen Fremdsprache träumt. Hier lernen Azubis alles über Transportorganisation, Kundenbetreuung, Kalkulation, Gefahrgüter, Zollabwicklung und vieles mehr. Die Ausbildung bei der DHL Freight GmbH dauert drei Jahre mit einer Verkürzungsmöglichkeit für besonders gute Auszubildende.

Die Ausbildungsberufe auf einen Blick:

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d)

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Fachkräfte für Lagerlogistik (m/w/d)

BA Studenten (m/w/d)

Gut zu wissen: Vorteile und Anforderungen 

Um junge Berufseinsteiger bestmöglich auszubilden, scheut man bei der DHL Freight GmbH keinen Aufwand. Denn hier möchte man, dass sich die Azubis gut aufgehoben fühlen und auf ihrem Weg optimal begleitet werden. Unterstützung gibt es zum Beispiel durch regelmäßiges Feedback und Förderung mit speziellen Programmen und Initiativen. Zu den Vorteilen einer Ausbildung bei der DHL Freight GmbH zählen die jährlich steigende Vergütung, gute Sozialleistungen, mindestens 25 Tage bezahlter Urlaub pro Jahr, Seminare und Schulungen sowie beste Übernahmechancen.

Wer hier durchstarten möchte, sollte neugierig und engagiert sein. Bei DHL gibt es eine Menge zu lernen, denn die Logistik entwickelt sich ständig weiter. Als Azubis sollte man ein echter Teamplayer sein und serviceorientiert handeln. Aber auch die energische Suche nach noch besseren Lösungen ist hier sehr wichtig, ebenso wie gegenseitiger Respekt, Toleranz und Vielfalt.

Weitere Informationen gibt es auch online. Die DHL Freight GmbH ist auch auf der Messe „Einstieg Beruf“ in Karlsruhe mit am Start.

Weitere Informationen zum Thema Messe „Einstieg Beruf“ finden sich hier.