"Mit blauen Fingerabdrücken habe einen Igel abgebildet." | Foto: privat

Homies

Amelie Sophie (4) malt und bastelt

Anzeige

Wie alle Kinder ist auch Amelie Sophie jetzt die meiste Zeit zu Hause. Doch das stört sie nicht. Das Mädchen verrät euch hier, wie sie den Tag während der Corona-Krise verbringt. Sie langweilt sich überhaupt nicht.

Von Amelie Sophie (4) aus Ettlingen

Mein Kindergarten ist geschlossen. Aber das macht nichts, denn ich liebe es, zu Hause zu sein. Morgens kuschle ich lange mit meiner Mama und höre CDs an. Manchmal übt sie mit mir das Alphabet oder geht mit mir spazieren.

Homies – die Kinderzeitung der BNN
Homies ist die Kinderzeitung der BNN für alle, die in der Corona-Zeit zu Hause bleiben müssen und viele gute Ideen haben.
Viele Ideen anderer Kinder findet ihr auf der Homies-Übersicht. Wenn ihr selbst etwas schreiben, fotografieren oder filmen möchtet, erklären wir euch hier, wie ihr das an die Homies-Redaktion schicken könnt.

 

Dann gehen wir oft zur Bücherei und leihen neue Bücher aus, die Mama mir zu Hause vorliest. Wir sind aber auch sehr kreativ und basteln viel. Mit blauen Fingerabdrücken habe ich zum Beispiel einen Igel abgebildet.

Mama und ich backen auch viel zusammen. Ich mag es aber auch zu tanzen, mich zu verstecken und zu verkleiden. So fliege ich oft als Schmetterling durch die Wohnung.

Draußen im Hof male ich mit Kreide und mache Seifenblasen. Mit meinen Verwandten und Freunden telefoniere ich über WhatsApp. Am liebsten spiele ich aber mit meinen Schlumpffiguren und meiner Tante Alexandra, die ebenfalls bei mir wohnt.

Homies ist die Kinderzeitung für alle, die in der Corona-Zeit zu Hause bleiben müssen und viele gute Ideen haben.
Homies ist die Kinderzeitung für alle, die in der Corona-Zeit zu Hause bleiben müssen und viele gute Ideen haben. | Foto: Maria Karipidou