Rund um Rastatt liegen per- und polyfluorierte Chemikalien im Boden, sie schwimmen im Grundwasser und längst auch in unserem Blut. Die Region wird für Generationen damit leben müssen, eine Entfernung des Gifts ist laut Behörden unmöglich. Und der mutmaßliche Verursacher? Gibt sich gelassen.

Die Geschichte des größten Umweltskandals Deutschlands.

Von Patricia Klatt, Markus Pöhlking und Julia Weller