Immer einen Ausflug wert: Die Weihnachtsmärkte im französischen Straßburg. | Foto: Christophe Hamm/OTSR

Straßburg, Colmar und mehr

Das sind die Weihnachtsmärkte 2019 im Elsass

Anzeige

Eine Fahrt über die deutsch-französische Grenze ins Elsass lohnt sich in der Adventszeit besonders: Zahlreiche schöne und besinnliche Weihnachtsmärkte gibt es in den elsässischen Städten. Nicht nur der berühmte Straßburger Markt lockt mit einer großen Auswahl an allem, was das Herz begehrt. Auch in kleineren Städten bieten die Aussteller schöne Dinge und leckeres Essen an.

Eine Auswahl der Weihnachtsmärkte im Elsass:

Straßburg

Als Weihnachtshauptstadt bezeichnet sich Straßburg. Mit mehr als 300 Buden und kilometerlangen Lichterketten locken gleich mehrere Weihnachtsmärkte in die elsässische Stadt, allen voran der traditionsreiche Christkindlesmärik auf dem Place Broglie. Auf dem Place Kléber begeistern der große Weihnachtsbaum und die Eislaufbahn die Gäste. Geöffnet haben die Märkte vom 22. November (14 bis 21 Uhr) bis 30. Dezember (täglich von 11 bis 20 Uhr, vom 26. bis 30. Dezember nur an ausgewählten Plätzen). An Heiligabend stehen die Märkte von 11 bis 18 Uhr für Besucher offen. Am 25. Dezember haben sie geschlossen.

View this post on Instagram

❤️

A post shared by Lili (@sabatoli) on

Lauterburg

Eine magische Atmosphäre verspricht der Weihnachtsmarkt im grenznahen Lauterburg vom 7. bis 8. Dezember, Samstag von 15 bis 21 und Sonntag von 12 bis 19 Uhr auf dem Place de la République.

 

Mehr zum Thema: Das sind die Weihnachtsmärkte im Schwarzwald und am Oberrhein

Weißenburg

Kunsthandwerk wird an den vier Adventswochenenden jeweils samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Weißenburg am Place de la République angeboten.

Marché de Noêl in Wissembourg

Gepostet von Sulamay Fillinger am Montag, 3. Dezember 2018

Hagenau

Rund 50 Chalets erwarten die Besucher des Weihnachtsmarktes in Hagenau. Der findet vom 23. November bis 24. Dezember in der Innenstadt statt. Montags hat er von 14 bis 19 Uhr geöffnet, dienstags bis donnerstags von 10 bis 19 Uhr und freitags bis sonntags von 10 bis 20 Uhr. An Heiligabend schließt der Markt bereits um 16 Uhr, am 26. Dezember öffnet er erst um 14 Uhr. Am 25. Dezember ist er geschlossen.

Hagenau Weihnachtsmarkt

Gepostet von Maria Sackarendt am Sonntag, 23. Dezember 2018

Colmar

Einen Ausflug wert ist Colmar mit sechs Weihnachtsmärkten, von denen jeder wie ein eigenes Dorf und einer ein Kinderweihnachtsmarkt ist. Auch eine Eisbahn und ein Karussell gibt es. Geöffnet sind die Märkte vom 22. November bis 29. Dezember, montags bis donnerstags 10 bis 19 Uhr, freitags bis sonntags 10 bis 20 Uhr, an Heiligabend von 10 bis 17 Uhr und am 25. Dezember von 14 bis 19 Uhr.

Colmar-Weihnachtsmarkt

Gepostet von Ralf Andexser am Mittwoch, 7. November 2012

Niedersteinbach

Ein ländlicher Weihnachtsmarkt findet am Sonntag, 22. Dezember, auf dem Parkplatz vom Cheval Blanc in Niedersteinbach von 11 bis 18 Uhr statt. Dort gibt es eine Tombola, Weihnachtsmenüs und Handarbeitsstände.

Mehr zum Thema: Sicherheitsvorkehrungen auf Weihnachtsmärkten