Kunsthandwerk in schicker Kulisse: Am Wochenende findet in der Ettlinger Schlossgartenhalle ein Markt statt. | Foto: pr

Tipps zum Wochenende

Lokale Kunst und Schwanensee

Anzeige

Ganz schön was los: In der Region gibt es am Wochenende jede Menge zu erleben. Die Auswahl zwischen den Veranstaltungen – von Konzerten und Festen bis hin zu Naturerlebnissen – ist groß. Jeden Donnerstag geben die BNN einen Ausblick, welcher Besuch sich lohnen könnte.

Für Künstler

Das kreative Potenzial der Region wird am Wochenende in der Ettlinger Schlossgartenhalle sichtbar: Am Samstag, 3. November, und Sonntag, 4. November, von 11 bis 18 Uhr, ist Kunsthandwerkermarkt. Bücher, Mode, Accessoires, Kunstwerke, Seifen, Spielwaren und vieles mehr gibt es dort zu kaufen. Über 100 Kunsthandwerker präsentieren ihre Produkte.

Bunte Produkte von Kunsthandwerkern gibt es beim Markt in der Ettlinger Schlossgartenhalle.
Bunte Produkte von Kunsthandwerkern gibt es beim Markt in der Ettlinger Schlossgartenhalle. | Foto: pr

Für Neugierige

Ein wenig „Herbstzauber“ verbreitet sich in der BadnerHalle in Rastatt: Die gleichnamige Messe beschäftigt sich am Wochenende vom 3. November, 10 bis 18 Uhr, und 4. November, 11 bis 18 Uhr, mit den Themen Garten, Haus und Lebensart. Bei dem Treffpunkt für kreative Köpfe und Pflanzen-Liebhaber können Besucher zwischen zahlreichen unterschiedlichen Produkten stöbern.

Für Kulturinteressierte

Zwei Wochen vor der eigentlichen Premiere fällt im Staatstheater Karlsruhe – dieses Mal noch im Kleinen Haus – um 19 Uhr der Vorhang für „Schwanensee„. Neu einstudiert von Christopher Wheeldon ist das klassische Ballett im November Teil des Tanzfestivals Karlsruhe.

Ballett-Fans können am Samstag bereits vor der eigentlichen Premiere die Tänzer des Staatstheaters Karlsruhe in Schwanensee sehen.
Ballett-Fans können am Samstag bereits vor der eigentlichen Premiere die Tänzer des Staatstheaters Karlsruhe in Schwanensee sehen. | Foto: Staatstheater Karlsruhe / Jochen Klenk

Für Rockabillys

Im Zeichen des Rock’n’Roll steht der Abend am Freitag, 2. November, im Kulturhaus Osterfeld in Pforzheim. Bei der „Rockabilly Night“ stehen Cherry Casino and the Gamblers mit Lily Moe und Boppin‘ B auf der Bühne.

Für Nachtschwärmer

Ein Spaziergang durch den Schwetzinger Schlossgarten ist am Wochenende besonders schön: Noch bis Samstag, 3. November, wird der Park während „Nachtwandel“ kunstvoll beleuchtet. Zusätzlich gibt es Programm mit barocken Spielen, Lesungen, einer Fotoausstellung, Musik und Führungen. Beginn ist jeweils um 18.30 Uhr, das Ende gegen 21.15 Uhr.

schloss-schwetzingen_event_beleuchtung_Foto-Michael Schöne
schloss-schwetzingen_event_beleuchtung_Foto-Michael Schöne | Foto: Schloss Schwetzingen / Michael Schöne

Für Kinder

Im Residenzschloss Rastatt gibt es am Samstag, 3. November, Ferienprogramm für mutige Kinder ab acht Jahren. Diese können sich am Mittag ab 14.30 Uhr zur Schlosswache ausbilden lassen. Zum Abschluss wird sogar eine Ernennungsurkunde ausgehändigt.

Zur Schlosswache im Residenzschloss Rastatt können Kinder am Samstag werden.
Zur Schlosswache im Residenzschloss Rastatt können Kinder am Samstag werden. | Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg / Arnim Weischer

Für Musikliebhaber

Im Karlsruher Stadtteil Grötzingen trifft Rock am Wochenende auf Kuba. Die Band Labana – die zuletzt auch beim Vorfest in Karlsruhe auf der Bühne stand – spielt am Freitag, 2. November, ab 20.30 Uhr im Grezzo. Außerdem gibt es für Gäste die Möglichkeit, sich zuvor am Buffet satt zu essen.