Skip to main content

Zum Streit um den Landesgeburtstag

Instinktlose Stuttgarter haben die badischen Patrioten verprellt

Leidenschaftliche Badener wie Robert Mürb von der „Landesvereinigung Baden in Europa“ zeigen sich zutiefst verletzt, weil die Landtagsspitze mit dem Schwäbischen Heimatbund 70 Jahre Baden-Württemberg feiert – aber nicht mit den badischen Patrioten.

Bildnummer: 60395647  Datum: 18.10.2009  Copyright: imago/imagebroker
Wehende badische Flagge vor blauem Himmel mit Sonne x0x xsk 2009 quer Ansicht von unten Außenaufnahme Baden badischer badische badisches badisch bewölkter bewölkte bewölktes bewölkt draußen Fahnenmasten Fahnenmast Fahnenstange Fahnen Fahne Flagge Froschperspektive Gegenlichtaufnahmen Gegenlichtaufnahme Gegenlicht gelber gelbe gelbes gelb Himmel Hoheitszeichen keine Personen menschenleer niemand roter rote rotes rot Sonne tagsüber Tag Wappen wehender wehende wehendes wehend wehen weht Wolken Wolke wolkiger wolkige wolkiges wolkig 

 60395647 Date 18 10 2009 Copyright Imago image broker Wehende Baden Flag before blue Heaven with Sun x0x xSK 2009 horizontal View from below Outside view bath Badischer Baden Baden Badisch cloudy Cloudy bewölktes Cloudy outside Flagpoles Flagpole Flagpole Flags Flag Flag worms eye view Backlighting backlit shot Gegenlicht Gelber Yellow Yellow Yellow Heaven Emblem none People deserted Nobody Red red Red Red Sun during the day Day Coat of arms wehender Wehende Wehendes wehend blow blowing Clouds Cloud Wolkiger wolkige cloudy cloudy
Sturm der Entrüstung: In Stuttgart halte niemand die badische Flagge hoch und die Badener seien beim Geburtstag Baden-Württembergs unerwünscht – so lautet der Vorwurf der Badener-Vereinigung um Robert Mürb. Foto: Imago/Imagebroker

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang