Skip to main content

Zweite Bundesliga

Aufwärtstrend in Hannover: Privates Glück beflügelt Sasbacher Fußballprofi Muslija

Florent Muslija aus Sasbach befindet sich nach schwierigen Zeiten beim Zweitligisten Hannover 96 im Formhoch. Auch privat hat sich beim 23-jährigen Dribbelkünstler und Freistoßspezialisten einiges getan in jüngerer Vergangenheit.

Im Vorwärtsgang: Die Formkurve von Florent Muslija, hier gegen Darmstadts Matthias Bader (rechts), ging am Ende der vergangenen Saison steil nach oben. Foto: Malte Ossowski/imago images

Hinter Florent Muslija liegt ein bewegtes Jahr. Auf die Heirat mit seiner Frau Selma im November 2020 folgte für den Fußballprofi aus Sasbach Ende Februar die Geburt seines Sohnes.

Ereignisse, die den 23-Jährigen beflügelten. „Unser Nachwuchs war das Schönste, was mir im Leben passieren konnte. Das hat mir Energie gegeben“, sagt Muslija im BNN-Gespräch während des Trainingslagers in Rotenburg an der Wümme (östlich von Bremen), wo sich der Zweitligist Hannover 96 auf die am 24. Juli (20.30 Uhr) mit einem Auswärtsspiel bei Erstliga-Absteiger Werder Bremen beginnende Saison vorbereitet.

Es war eine Achterbahnfahrt, am Ende ging es für mich persönlich nach oben.
Florent Muslija, Profi von Hannover 96 zur Saison 2020/21

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang