Skip to main content

Verkehrskontrolle der Polizei

43-jähriger Autofahrer in Baden-Baden unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 500 hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen 43-jährigen Autofahrer angehalten, der offenbar unter Drogeneinfluss stand.

Die Polizeibeamten kontrollierten den 43-jährigen Autofahrer und stellten fest, dass er unter dem Einfluss von Drogen stand. Foto: Uwe Anspach picture alliance/dpa

Laut dem Polizeipräsidium Offenburg führten die Beamten des Polizeireviers Baden-Baden im Bereich der B500 eine Verkehrskontrolle durch und hielten den 43-Jährigen gegen 17 Uhr an. Bei einer genaueren Untersuchung stellte die Polizei Anzeichen auf Drogeneinfluss bei ihm fest.

Eine anschließend durchgeführte Urinprobe verlief positiv auf mutmaßlichen Drogenkonsum, sodass ihm die Weiterfahrt untersagt wurde und im nahegelegenen Krankenhaus eine Blutentnahme folgte.

Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes des Fahrens unter Drogeneinfluss.

nach oben Zurück zum Seitenanfang