Skip to main content

1,2 Promille

Alkoholisierter Radfahrer kollidiert in Kreisverkehr in Baden-Baden mit Auto und verletzt sich leicht

Zu einem Zusammenstoß in einem Kreisverkehr ist es beim Gewerbepark Cité in Baden-Baden gekommen. Der Mittvierziger, der alkoholisiert mit seinem Rad unterwegs war, kollidierte mit einem Auto.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Der Radfahrer hatte eine Alkoholwert von rund 1,2 Promille. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Bei einer Kollision im Kreisverkehr beim Gewerbepark Cité in Baden-Baden habt sich ein 44-jähriger Fahrradfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, war der Radfahrer wohl alkoholisiert.

Der Mittvierziger war gegen 20.45 Uhr vom Einkaufscenter kommend in den Kreisel eingefahren und mit einem bereits darin befindlichen Auto eines 42-Jährigen zusammengestoßen. Während der Unfallaufnahme blieb den Beamten des Polizeireviers Kehl eine Alkoholbeeinflussung des Radfahrers nicht verborgen.

Ein Alkoholtest bescheinigte ihm über 1,2 Promille, weshalb er zur Erhebung einer Blutprobe in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Sachschaden am Pkw dürfte im Bereich von etwa 500 Euro anzusiedeln sein.

nach oben Zurück zum Seitenanfang