Skip to main content

Von Joe Cocker bis Gary Moore

„Ohne Filter“: Als sich in Baden-Baden die Musikstars die Klinke in die Hand gaben

Große Stars vor kleiner Kulisse in Clubatmosphäre: Das war das Konzept der vor 20 Jahren eingestellten Musiksendung „Ohne Filter“ aus dem TV-Studio in Baden-Baden. Mit Wiederholungen der Konzerte könnten während der Corona-Pandemie zig Rocknächte im Fernsehen gestaltet werden.
7 Minuten
7 Minuten

Von einem solchen Angebot können leidenschaftliche Konzertgänger in Corona-Zeiten nur träumen: Joe Cocker war da, Chris Rea, Santana, Status Quo, The Corrs, Peter Frampton, James Taylor, John Mayall, Genesis-Gitarrist Mike Rutherford mit seiner Band Mike & the Mechanics, Chaka Khan, America und viele, viele mehr.

Die Liste der Künstler, die bei der Musiksendung „Ohne Filter“ auf der Bühne standen, lässt noch heute das Herz eines jeden Rock-, Pop-und Jazzfans höher schlagen.

Vor 20 Jahren kam das Aus für die Musiksendung. Nach wie vor kursieren auf YouTube Mitschnitte von mitreißenden Auftritten, die alle etwas gemeinsam haben: Die Konzerte wurden live vor kleinem Publikum im Fernsehstudio des Südwestfunks (SWF, später SWR) in Baden-Baden eingespielt.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang