Skip to main content

Corona-Tests

Ärzte in Baden-Baden nähern sich der Belastungsgrenze - Corona-Teststation bleibt dennoch geschlossen

Obwohl einzelne Baden-Badener Mediziner über eine enorme Belastung durch Corona-Tests klagen, soll die mobile Teststation vorerst nicht wieder geöffnet werden.

Nach langer Suche: Nicht alle Hausärzte bieten Corona-Tests an. Noch erhalten Baden-Badener meist innerhalb eines Tages einen Termin, doch davor müssen sie teils viele Ärzte abtelefonieren. Foto: Marius Becker/dpa

Die mobile Corona-Teststation, die im Frühjahr von der Stadt und Baden-Badener Ärzten aufgebaut wurde, soll trotz steigender Infektionszahlen so lange wie möglich geschlossen bleiben, erläutert Ingo Wiedenlübbert. Der Mediziner war schon im März für die Teststation verantwortlich und erklärt, dass die Schwerpunktpraxen und Hausärzte aktuell noch genug Kapazitäten hätten.

„Jede Woche rufe ich in den Praxen an und frage nach der Auslastung“, sagt er. Schätzungsweise hätten die Ärzte in der vorigen Woche 300 Tests gemacht, er selbst nahm 60 Corona-Abstriche.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang