Skip to main content

Glatteis verursacht Unfall

Auto landet in Oberbeuern nach Unfall auf dem Dach

Eine glatte Straße ist am Mittwoch einem Autofahrer in Oberbreuern zum Verhängnis geworden. Das Fahrzeug des 52-Jährigen kam dadurch von der Straße ab und landete auf dem Dach im Straßengraben.

Bei dem Unfall hat sich der Fahrer leicht verletzt. Unser Bild ist ein Symbol. Foto: Marcus Führer/dpa

Ein 52-jähriger Autofahrer ist am Mittwochmorgen in Oberbeuern von der Straße abgekommen, weil die Fahrbahn glatt gewesen ist. Wie die Polizei aus Offenburg mitteilte, war der Mann gegen 7.20 Uhr auf der Beuerner Straße unterwegs. Dabei rutschte sein Fahrzeug auf dem vereisten Asphalt aus und überschlug sich in einem Straßengraben.

Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 78 zirka hundert Meter vor der Abzweigung zur Landstraße 79. Weil sich der Fahrer alleine nicht aus dem Wagen befreien konnte, mussten ihn Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Auto herausziehen. Anschließend wurde der 52-Jährige mit leichten Verletzungen in das Klinikum Mittelbaden in Balg gebracht.

Die Straße wurde daraufhin beidseitig gesperrt und erst gegen 9.15 Uhr, nachdem die Fahrbahn vom Eis befreit und der Unfallwagen abgeschleppt war, wieder für den Verkehr freigegeben. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf 5.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang