Skip to main content

Motorroller

Versuchter Diebstahl: Vier Jugendliche flüchten vor Polizei

Mehrere männliche Jugendliche haben in der Nacht auf Dienstag in Baden-Baden versucht, Motorroller zu klauen. Eine Zeugin verständigte die Polizei. Daraufhin flüchteten die Jugendlichen.

Eine Polizistin und ein Polizist stehen nebeneinander.
Die Polizei Baden-Baden-Oos hat die Ermittlungen zu dem versuchten Diebstahl aufgenommen. (Symbolfoto) Foto: Marijan Murat/dpa

Vier Jugendliche haben am Dienstag gegen 0 Uhr in Baden-Baden versucht, zwei Motorroller zu klauen. Nachdem eine Zeugin sie bemerkt hatte, flüchteten sie, teilte die Polizei mit.

Die Zeugin bemerkte gegen Mitternacht die männlichen Jugendlichen im Bereich eines Carports in der Straße Im Schatzgraben. Daraufhin verständigte sie die Polizei. Als die Jugendlichen bemerkten, dass die Zeugin die Polizei alarmiert hat, flüchteten diese. Vor Ort entdeckte die Polizei nur zwei Motorroller mit Aufbruchspuren und Beschädigungen.

Tathintergründe bisher unklar

Die genauen Hintergründe sind derzeit noch unklar. Dazu ermittelt die Polizei Baden-Baden-Oos. Was bekannt ist, dass die jungen Männer alle groß und dunkel bekleidet waren.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen und Hinweisgeber können sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (0 72 21) 18 33 80 melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang