Skip to main content

Betrunken auf Gleisen

Betrunkene Person in Baden-Baden auf Gleisen unterwegs

Ein alkoholisierter Mann hat sich am Samstagabend nördlich der Haltestelle Haueneberstein in Baden-Baden auf den Gleisen befunden. Ihn erwartet eine Anzeige.

Vier Männer sollen seit Juni 2021 in mehreren Geschäften Fahrräder gestohlen und hauptsächlich nach Moldawien geschmuggelt und dort verkauft haben. (Symbolbild)
Der Mann konnte von den Gleisen geholt werden. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa

Eine alkoholisierte Person hat sich am Samstagabend nördlich des Haltepunktes Haueneberstein in Baden-Baden in den Gleisen der Rheintalbahn befunden.

Der Mann konnte durch einen Triebfahrzeugführer eines Regionalzuges, der mit stark verringerter Geschwindigkeit unterwegs war, aus dem Gleisbereich geholt und anschließend der Bundespolizei übergeben werden, teilte die Polizei mit.

Atemalkoholtest ergab 1,7 Promille

Ein auf freiwilliger Basis durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der 41-Jährige erhält eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

nach oben Zurück zum Seitenanfang